Spielspaß und warum es wichtig ist, diesen zu haben

Online Casinos sind dazu da, Ihnen einen schönen Abend zu bieten. Wenn Sie gerade keine Lust auf Netflix oder ähnliches haben. Dann spielt man eben ein oder zwei Stunden die coolen Spielautomaten, die fast im Wochentakt auf den Markt kommen. Es sollte aber immer so sein, das es Ihnen Spaß macht. Auch wenn die tolle Bonusrunde oder die Freispiele mit dem hohen Gewinn nicht kommen. Wenn der Spaß in den Hintergrund rückt, weil man verärgert ist über hohe Verluste, oder höhere Verluste, als man geplant hat, sollte man nicht mehr weiter spielen. Das ist einfacher gesagt als getan: Gerade wenn man eine längere Verlustserie erlebt hat, kommt man schnell zu dem Gedanken das dieser Automat doch nun endlich etwas geben muss!

Dazu ein paar Tipps

Automaten mit schlechter Laune werden den ganzen Abend schlechte Laune haben

Natürlich kann es sein, das man ewig weiterspielt, es quasi auf Teufel komm raus ankommen lässt und der Spielautomat dann doch die gute Bonusrunde oder den Liniengewinn gibt. Aus persönlicher Erfahrung kann ich aber sagen: Ich habe schon geglaubt, ein Spielautomat ist absolut überfällig und er hat mir auch am Tag danach nichts gegeben, auch die Woche danach nicht.

Die schlimmsten Übeltäter bei mir waren: Sugar Parade und 108 Heroes bei Betway. Da habe ich über Monate gespielt und nie etwas gewonnen. Ich weiss gar nicht, wie viel Geld diese Automaten von mir bekommen haben. Es sind aber enorme Summen. Und trotzdem habe ich jetzt aufgehört, zu "chasen". Also das hinterherlaufen, das der grosse Gewinn doch nun endlich kommen muss. Das macht nur arm, sollte man nicht tun.

Stornieren von Auszahlungen

Das Schlimmste, was Sie tun können! Es lief den ganzen Abend super, egal, welches Spiel man ausgesucht hat, meistens kam ein schöner Gewinn. Nun hat man ausgezahlt und zwei oder drei Stunden juckt es wieder im Mausfinger. Man könnte doch mal noch dieses oder jenes neue Spiel ausprobieren. Die Auszahlung steht schliesslich noch in der Warteschleife (pending). Schnell ist der Klick getan und das ganz Geld ist wieder auf dem Casinokonto gutgeschrieben. Los gehts...noch mehr herausholen. Leider geht das in den meisten Fällen schief. Natürlich, man hatte vorher grosses Glück und war der Meister im Guthaben-Aufbau...allerdings ist jedes schöne Wetter sehr schnell vorbei und der Regen kommt. Bei Casinos muss man häufiger mit Regen als mit Sonne rechnen, weil diese einen natürlichen Hausvorteil haben. Daher: Wenn man einmal einen grossen Gewinn in der Auszahlung stehen hat, dann lassen Sie ihn dort stehen, bis er bearbeitet wird.

Eine gute Idee ist es, bei Casinos zu spielen, die eine Stornierungssperre für die Auszahlung anbieten. Das ist eine Sperre, die verhindert, dass man eine Auszahlung wieder storniert. Ein Casino ist z.B. das CASUMO.

Über das geplante Budget hinaus spielen

Die letzte Gehaltszahlung war gerade erst 2 Wochen her, die Zahlung für die Miete ist noch nicht gemacht. Trotzdem spielen einige mehr, als das monatliche Budget erlaubt. Am Ende verdienen zwei Parteien daran: Die Bank über die Verzugszinsen und das Casino. Spielen Sie nie mit Geld, welches eigentlich nicht zur Verfügung steht. Das kann mal gutgehen, häufig aber hat man dann Geld verloren, was eigentlich für andere Zwecke eingeplant war. In dem Fall: lieber Netflix gucken. Die haben immer etwas für einen angenehmen Zeitvertreib.